ADAC Kfz Kaufvertrag (Unternehmer an Unternehmer)

test1

Der ADAC hat neben seinen Kfz Kaufvertrag für Privatpersonen, auch den Kfz Kaufvertrag für den Fahrzeugverkauf zwischen Unternehmer bzw. Unternehmer und Privatperson entworfen. Der Unterschied besteht darin, dass beim Verkauf von Unternehmer an Unternehmer die Sachmängelhaftung ausgeschlossen wird. Ist eine Vertragspartei jedoch eine Privatperson, dann ist der Ausschluss unwirksam.

Der Kaufvertrag wurde als ausfüllbare PDF Datei von der juristischen Zentrale des ADAC erstellt. Daher kann von davon ausgehen, dass diese Vorlage rechtssicher ist.

Auch dieser Kaufvertrag ist lediglich den ADAC-Mitgliedern vorbehalten. Trotzdem lässt sich die Datei via Google finden. Dazu habe ich weiter unten ein Link gepostet, wo man zur Google Suchergebnis-Seite weitergeleitet wird. In der Regel findet man dort die Vorlage auf Platz eins. Einfach darauf achten, dass der Link vom ADAC ist und die Vorlage aus dem Jahr 2011 ist. Einige Webseitenbetreiber verlinken direkt auf die Datei. Ich tue das bewusst nicht, da ich es aus rechtlicher Sicht für bedenklich halte.

Daten

[grey_box][two_columns_one]Vorlage: Kfz Kaufvertrag[/two_columns_one][two_columns_one_last]Publizist: ADAC[/two_columns_one_last] [two_columns_one]Unterart: Von Unternehmer an Unternehmer[/two_columns_one][two_columns_one_last]Format: PDF Datei[/two_columns_one_last] [/grey_box]

[button link=“http://www.google.de/search?as_q=adac+kaufvertrag+unternehmer“ color=“blue“ size=“small“]Hier gehts zum Kaufvertrag von ADAC über Google[/button]

Weiter sagenShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar